Nikon bringt die COOLPIX S800c – Die Social-Imaging-Kamera,mit Android (TM) Software und WIFI

Nikons Coolpix S800c soll knapp 400,- Euro kosten in den US jedoch nur 349,49 Dollar! Sie kommt mit eingebautem GPS, einem zehnfach optischen Zoom, 16 Megapixel BSI CMOS-Sensor, 3,5-Zoll OLED WVGA-Touchscreen, 1080p-Videoaufnahme und Android 2.3. Sie kann ihr eigenes Netz erzeugen und sich so mit dem Smartphone verbinden, aber auch direkt auf ihrem 4 GB Speicher eigene Apps benutzen
Ein weiteres Gadget ist die Panoramafunktion durch einfaches Schwenken – wo soll das nur alles hinfuehren?
Nun denn – alle weiteren Spezifikiation sind bei http://www.Nikon.de zu finden

Advertisements

Adobe Lightroom 4.1 released mit der Unterstuetzung fuer Nikon D4 and D800/D800E

Lightroom 4.1 Update veröffentlicht

Zu den Neuerungen gehören zusätzliche Werkzeuge zum Beheben von chromatischer Aberration sowie das Tone Mapping von HDR-TIFF-Dateien.

Die Updates erweitern die Rohdatenunterstützung der Bildbearbeitung und des Konvertierungsmoduls um 30 Kameramodelle, darunter Nikon D4, Canon EOS 5D Mark III, Fujifilm X-Pro1, Nikon D800 und die D800E, sowie die Olympus OM-D E-M5. Zudem werden einige Funktionen nachgereicht, die es nicht mehr in die in Creative Suite 6 enthaltenen Versionen 4.0 und 7.0 geschafft hatten. Dazu zählt eine Importfunktion für HDR-Dateien (High Dynamic Range) im TIFF-Format, die normalerweise durch eine Kombination mehrerer Fotos mit verschiedenen Belichtungen erstellt werden. Außerdem kann die Software nun axiale chromatische Aberrationen korrigieren. Diese treten häufig bei weit geöffneter Blende auf und äußern sich durch neben dem Fokusbereich auftretende Farbabweichungen in grün oder lila.

Kommt nach der D800 jetzt die D600, eine Einsteiger FX von Nikon…

Nikon D600 Another full frame DSLR on the horizon: Nikon D600

Es gibt mal wieder Gerüchte. Diesmal zu einer möglichen Einsteiger FX / Vollformat von Nikon: Der Name à D600. Nikon offizielle haben es in den letzten Monaten nicht versäumt zu betonen, dass die D800 eine völlig neue Klasse von Kameras darstellt. Und kein Ersatz für die D700 ist – so richtig ersetzt hat man Sie auch nicht – der Sprung auf die 36 MP war eigentlich zu groß – die Bildgeschwindigkeit ist reduziert worden (Datenmenge). Nun will Nuikonrumors wissen, dass es Gerüchte zu einer neuen Einsteigerklasse für das Vollformat gibt – ein D600 – die Nummer lässt sogar auf ein Preisniveau unterhalb einer D700 schließen. Bewertet wird das Ganze mit einer Wahrscheinlichkeit von ca. 40 %.

Die  Spezifikationen können sein:

  • Megapixel noch offen
  • Einsteigerklasse für das Vollformat – (was ist dann mit einer D400 …)
  • Auto DX crop mode
  • Dual SD card slots
  • In-camera RAW editor
  • Zeitrafferfunktion
  • Kein eingebautes HDR Feature
  • Integriertes  GPS möglich
  • Neuer Batteriergriff (warum eigentlich)
  • Erscheinungsdatum: Sommer 2012

Warten wir nun erst die D3200 ab – mit Ihren 24 Megapixeln und 4 Bilder in der Sekunde – 12800 ISO ist das Einsteigerteil schon echt eine Nummer – wenn auch klein können wir zu Recht Großes erwarten – und das zu einem überschaubaren Preis.

Weitere Infos und Bilder auch auf www.keineFotos.com

Nun zur Frage: 

Lightroom 4 ist da! – zu einem sensationellen Preis ..

Adobe Photoshop Lightroom 4 ist da!!! Ab sofort könnt Ihr die finale Version von Lightroom 4 zu einem Preis von 129 EUR beim Händler Eurer Wahl kaufen. Für gut 70,- € gibt es die Student und Teacher Version – also mit Schülerausweis oder VHS Bescheinigung.

Enthalten sind übrigends die Kamera-codes für die neuen Nikon D4 D800 und D800E, sowie die neune Objektive mit der Objektivkorrektur

Alle Infos zu Lightroom findet Ihr hier: http://ow.ly/9tuyr – und auch die Trial-Version steht ab sofort unter http://adobe.ly/wro2xE zum Download bereit. Viel Spass beim Testen – oder Kaufen! – Der momentane Preis ist echt super – die alte Lightroom 3 Version kostete noch 299,- € – wielange der Preis so niederig bleibt ist nicht abzusehen. Für diesen Preis lohnt die Software auf alle Fälle.

Das Posting findet Ihr auch in meiem neuen Blog auf www.keineFotos.com

Die Nikon D800 ab 26.03.2012 bei Amazon ..

Nun ist Sie auch bei Amazon.co.uk gelistet und vorbestellbar

http://www.amazon.co.uk/Nikon-D800-Digital-Camera-Body/dp/B00763MHB4/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1329254133&sr=8-1

Nikon D800 pre order Amazon UK Nikon D800 updates

Kostenpunkt 2399,- Pfund – aktuell 2860 € – da sind doch schon die ersten 40 € gespart! – mal schauen, wann das in den Deutschen Shops los geht!

Die Nikon D800 ist da …

Hey Leute – da hatte ich doch mal recht – im Prinzip nichts Neues … alles schon bekannt und nun auch offiziell auf jeder Nikon Webseite nachzulesen. Die D800 ist bestätigt.

  • Sensor: 36 Megapixel FX CMOS Sensor
  • Zwei Modelle – D800 (mit AA Filter) und D800E (ohne AA Filter
  • Video: Full HD 1920 × 1080/30p
  • ISO Bereich 100-6400 (Lo-1 ISO 50 und Hi-2 ISO 25600)
  • Sucher: 100% Prismensucher
  • 91.000 Pixel RGB Sensor
  • DX-Modus mit 15,3 Megapixel
  • USB 3.0
  • Serienbildgeschwindigkeit von 4 Bilder pro Sekunde im FX-Modus (6 Bilder im DX Modus)
  • Monitor: 3,2 Zoll mit 921000 Pixel
  • Automatische Monitor-Helligkeitsregelung
  • OLPF-Converter um Bildrauschen zu minimieren
  • 16 Bit Bildprozesser (EXPEED 3)
  • Interner Kamerablitz
  • Verbessertes Autofokus Modul (gleiche Anzahl der Fokusfelder – 51)
  • 15 Kreuzsensoren, davon 11 bis zum Blendenwert f8
  • Verbesserter Video AF
  • Verschlusszeiten bis zu 1/16000 Sekunde
  • Neuer Batteriegriff MB-D12
  • Vorstellung: 07.02.2012
  • Erscheinungsdatum: Ende März 2012 (voraussichtlich)
  • Preis D800: 2899,00 Euro
  • Preis D800E: 3220,00 Euro

Der Preis stimmt sogar mit den Gerüchten überein – mich ärgert das die USA den gleichen Preis in US Dollar zahlen – da werden wir doch etwas übervorteilt – wie ich schon im Blog geschrieben habe, sind mir persönlich die 36 MP zuviel – ich brauche sie ja nicht nutzen wird der eine oder andere sagen – aber dann brauche ich das Gerät nicht kaufen – Tendez: Für mich eindeutig die D4 ´- und als Backup meine D700 behalten – also noch ein wenig sparen und dann los!

Warten wir auf die ersten Feldtests .. ich werde berichten

Nikon D800 mit 36 Mio Pixel wird zum 07.02 vorgestellt …

nun scheint es doch von mehreren Seiten bestätigt, die D800 wird am 07.02.2012 im Rahmen der CP vorgestellt.

CP Camera Photo Imaging Show 2012

die Pressekonferenz ist von Nikon für den 07. Februar 2012 vorgesehen – passend zur Eröffnung der großen Fotomesse in Japan (CP+ Camera and Photo Imaging Show)

Dieses weiß wohl der Blogdienst www.nikonrumors.com – auch hier, wie auch von anderen Quellen höhrt man, dass die 36 MP kommen und nicht wie auf vielen Seiten und Foren vermutet eine 24 MP version – dieses passt natürlich auch zu meinen letzten Informationen, nach denen die Kamera in zwei Versionen kommt: eine Ausgabe ohne Tiefpassfilter für ca. 300.000 Yen – macht ca 3.900 $ – das könnte dann auch der Euro Preis werden – und eine Version mit diesem Filter für dann ca. 3000,-  $ bzw Euro!

Am 02. Februar gibt es zunächst neue Coolpix Kameras – z.B. eine Wasserdichte und robuste Kinderkamera!

Für mich zunächst zuviele Pixel – meine Objektive schaffen das gaube ich nicht! Und mein Rechner muss ich auch austauschen. – Entweder bleibe ich dann bei der D700 und D3s oder verkaufe alles um dann zur D4 zu wechseln – wie ist Eure Meinung dazu?

Nikon D800 laut japanischen Internet Medien ab Mitte März 2012 zum Preis von…

die Japanische Webseite http://digicame-info.com/2012/01/d8003.html schreibt, dass die Nikon D800 in zwei Versionen ab Mitte März verfügbar sein wird – eine Ausgabe ohne Tiefpassfilter für ca. 300.000 Yen – macht ca 3.900 $ – das könnte dann auch der Euro Preis werden – und eine Version mit diesem Filter für dann ca. 3000,-  $..

Vorstellung des Gerätes dann auf der Fotomesse in Japan (CP+ Camera and Photo Imaging show).

Termin: Pressekonferenz ist von Nikon für den 07. Februar 2012 vorgesehen

CP Camera Photo Imaging Show 2012

Update: Nächste Neuvorstellung von Nikon am 07.02.2012 – kommt die D800?..

ich habe noch einige Informationen zum Artikel ergänzt:

CP Camera Photo Imaging Show 2012

die nächste Pressekonferenz ist von Nikon für den 07. Februar 2012 vorgesehen – passend zur Eröffnung einer großen Fotomesse in Japan (CP+ Camera and Photo Imaging show) – Thema: Neue Coolpix – ggf. die Nikon D800 – ob neue Objektive dabei sind, können wir noch nicht erkennen. Ich bleibe am Ball ….

Die japanische Fotoindustrievereinigung «Camera & Imaging Products Association» (CIPA) wird dieses Jahr am 09.02.2012 in Yokohama eine umfassende Fotomesse durchführen, welche den gesamten Imagingbereich von der Aufnahme bis zur Wiedergabe abdeckt. Die Messe soll die wichtigste im asiatischen Raum werden und mit der Photokina in Europa und der PMA in Amerika vergleichbar sein.

Der englischsprachige Link: http://www.cpplus.jp/en/

Nächste Neuvorstellung von Nikon am 07.02.2012 – kommt die D800?..

die nächste Pressekonferenz ist von Nikon für den 07. Februar 2012 vorgesehen – passend zur Eröffnung einer großen Fotomesse in Japan (CP+ Camera and Photo Imaging show) – Thema: Neue Coolpix – ggf. die Nikon D800 – ob neue Objektive dabei sind, können wir noch nicht erkennen. Ich bleibe am Ball ….