Adobe Lightroom 4.1 released mit der Unterstuetzung fuer Nikon D4 and D800/D800E

Lightroom 4.1 Update veröffentlicht

Zu den Neuerungen gehören zusätzliche Werkzeuge zum Beheben von chromatischer Aberration sowie das Tone Mapping von HDR-TIFF-Dateien.

Die Updates erweitern die Rohdatenunterstützung der Bildbearbeitung und des Konvertierungsmoduls um 30 Kameramodelle, darunter Nikon D4, Canon EOS 5D Mark III, Fujifilm X-Pro1, Nikon D800 und die D800E, sowie die Olympus OM-D E-M5. Zudem werden einige Funktionen nachgereicht, die es nicht mehr in die in Creative Suite 6 enthaltenen Versionen 4.0 und 7.0 geschafft hatten. Dazu zählt eine Importfunktion für HDR-Dateien (High Dynamic Range) im TIFF-Format, die normalerweise durch eine Kombination mehrerer Fotos mit verschiedenen Belichtungen erstellt werden. Außerdem kann die Software nun axiale chromatische Aberrationen korrigieren. Diese treten häufig bei weit geöffneter Blende auf und äußern sich durch neben dem Fokusbereich auftretende Farbabweichungen in grün oder lila.

Advertisements

Lightroom 4 ist da! – zu einem sensationellen Preis ..

Adobe Photoshop Lightroom 4 ist da!!! Ab sofort könnt Ihr die finale Version von Lightroom 4 zu einem Preis von 129 EUR beim Händler Eurer Wahl kaufen. Für gut 70,- € gibt es die Student und Teacher Version – also mit Schülerausweis oder VHS Bescheinigung.

Enthalten sind übrigends die Kamera-codes für die neuen Nikon D4 D800 und D800E, sowie die neune Objektive mit der Objektivkorrektur

Alle Infos zu Lightroom findet Ihr hier: http://ow.ly/9tuyr – und auch die Trial-Version steht ab sofort unter http://adobe.ly/wro2xE zum Download bereit. Viel Spass beim Testen – oder Kaufen! – Der momentane Preis ist echt super – die alte Lightroom 3 Version kostete noch 299,- € – wielange der Preis so niederig bleibt ist nicht abzusehen. Für diesen Preis lohnt die Software auf alle Fälle.

Das Posting findet Ihr auch in meiem neuen Blog auf www.keineFotos.com