Oldie Revue 2015 – AJG Bigband – die Starparade in Rheine

Premiere der Oldie Revue 2015 – AJG Bigband – Motto Starparade –
Ein Super unterhaltsamer Abend mit drei Stunden Programm – es gibt noch wenige Restkarten
Alle Bilder zum Anschauen unter : http://www.keinefotos.com/agj-oldie-revue-2015 und eine Auswahl unter www.stephanheesch.de

20150530-18-08-44 20150530-18-10-16 20150530-19-10-04 20150530-19-46-25 20150530-19-53-00 20150530-20-30-31 20150530-20-33-08 20150530-20-37-43 20150530-21-56-44 20150530-21-56-56 20150530-21-57-10 20150530-21-58-07 20150530-21-59-10 20150530-22-10-41 20150530-22-19-48 20150530-22-35-11

Advertisements

Musikfestival Emsdetten 2013 für UNICEF und Haus Hannah – AJG Bigband und Yourdance

So – jetzt ist auch der Rest online – alle Bilder der drei Tage vom Musikfestival Emsdetten 2013 für UNICEF und Haus Hannah – inklusive  Vorüben am Freitag
Pfarrer Rensing auf dem besten Weg zu DSDS und Dieter Bohlen ….

www.keineFotos.com/musikfestival-Emsdetten

20130609-18-56-23-2

Musikfestival Emsdetten 2013, YouRdance Center, die AJG Bigband – Benjamins und die Heilig Geist-Chöre

Die Fotos des Musikfestivals ab Sonntag 09.Juni 2013 hier und www.keineFotos.com/musikfestival-Emsdetten

erste Proben am Freitag:

20130607-19-05-13

erste Proben – Musikfestival Emsdetten

Hier nochmals der Einladungstext des AJG. Nach dem – dank des großen Zuspruchs – beeindruckenden unicef-Musikfestival 2009 laden wir, die Bigband und die Benjamins des Arnold-Janssen-Gymnasiums sowie die HI.-Geist-Chöre der Pfarrgemeinde St. Pankratius, zu einer Neuauflage des Musikfestivals in die Innenstadt von Emsdetten ein. Trotz der vielen parallelen Veranstaltungen in der Umgebung (Schützen-, Stadfeste etc.) haben bisher bereits 1880 Sänger, Musiker und Tänzer ihr Mitwirken schriftlich zugesagt. Dieses Festival wird kein reines unicef-Musikfestival sein. Misereor und auch Haus Hannah – die Feier­lichkeiten anlässlich des 10jährigen Bestehens von Haus Hannah werden in die Veranstaltung einge­bunden – sollen jeweils einen Anteil des Reinerlöses bekommen.

  Eröffnet wird die Veranstaltung mit einem großen Familiengottesdienst auf dem Brink am Samstag, 08.Juni 2013, um 19.00 Uhr, der von AJG-Schülern und Hl.Geist-Jugendlichen vorbereitet, von 240 Kindern und Jugendlichen mitgestaltet und von Pfarrer Rensing zelebriert wird. Anschließend laden die Bigband der Polizei Arnhem (NL), die AJG-Bigband und Benjamins sowie die Hl.- Geist-Chöre zu einem abwechslungsreichen Oldie-Abend ein.

 Am Sonntag, 09.Juni 2013, werden die Schirmherren Meinolf Dörhoff (Schulleiter des Arnold-Janssen-Gymnasiums), Thomas Kubendorff (Landrat des Kreises Steinfurt), Georg Moenikes (Bürgermeister der Stadt Emsdetten) und Christoph Rensing (Pfarrer der Gemeinde St Pankratius) das große Musikfestival mit allen Gruppen um 14.00 Uhr vor dem Rathaus (Frauenstraße) eröffnen.

 Während die Chöre anschließend – je nach Programm – in erster Linie in der Pankratiuskirche (Andrea Brinhaus), in der Gustav Adolph Kirche oder in der „Chormeile“ Kirchstraße konzertieren, werden Bands, Bigbands, Spielmannszüge, Musikzüge, Blaskapellen, Instrumentalkreise und andere von 14.15 Uhr bis 17.30 Uhr an insgesamt mehr als 30 verschiedenen Stellen in der Stadt gleichzeitig ein ganz unterschiedliches Programm bieten. Hier wünschen wir uns, dass die Vielfalt auf relativ engem Raum nicht als störend, sondern als reizvolles Klangbild empfunden wird.

 Auch die Musikschule GES (in der Paul Gerhardt Schule) und die Evangelische Kirchengemeinde (Gemeindehaus an der Gustaf Adolf Kirche) werden wieder das Programm bereichern.

 Um 18.00 Uhr wird es ein „lockeres“ zentrales Abschlusskonzert in der Frauenstraße vor dem Rathaus geben, das mit dem Einlösen der Tanzwette beendet wird. Diese Wette lautet:

 Wir, das YouRdance Center, die AJG Bigband/Benjamins und die Hl.Geist-Chöre wetten gegen die Verbundsparkasse Emsdetten-Ochtrup, dass wir es schaffen, wenigstens 1000 Besucher (Schulklassen, Nachbarschaften, Kegelclubs..etc) zu motivieren, 1.) anhand eines Videos des YouRdance Centers einen Tanz einzustudieren und 2.) diesen am 09.Juni 2013 gegen Ende des Abschlusskonzertes unter Anleitung von Katrin Dieks auf der Frauenstraße vor dem Rathaus gemeinsam zu präsentieren. Die Choreographie dieses Tanzes wird ab dem 2.Mai über einen Link auf der Internetseite von YouRdance und der AJG-Bigband aufrufbar sein. Sollte dieses gelingen, so wird die Verbundsparkasse neben den zugesagten Sponsorengeldern den Projekten weitere 1000,- Euro zur Verfügung stellen.

die Bilder der Sportissimo Abends 2013 aus der Emshalle – Emsdetten – Josef Lüls letzte Show

Josef Lülf und seine letzte Show – das Drehbuch ist abgedreht – die Show überzeugte wieder in allen Programmpunkten – Die Sportlehehrung brachte viele Überraschungen – Einen Ausführlichen Bericht und auch Bilder von Bernd Obernheim wird es am Montag in der Emsdettener Volkszeitung sowohl in der Onlineausgabe wie in der Printausgabe geben – von mir gibt es schon mal eine kleine Auswahl der Attraktionen des Abends exclusiv für Josef Lülf – Viel Spaß beim Durchschauen –

http://www.keinefotos.com/sportissimo2013

20130112-13-33-12 20130112-13-33-55-3 20130112-12-29-15

72 Stunden San Francisco – Bay Area und Golden Gate – eine Fotostory

72 Stunden San Francisco – morgens um 4 Uhr aufstehen und den Sonnenaufgang abwarten – das macht echt Laune – und man bleibt ein wenig in der Zeit – vor allen wenn es nach 4 Tagen wieder zurückgeht.

Ein Vorgeschmack auf die Tour im Oktober 2013 – die Foto Hotspots haben alle ein GPS Position – damit man sie wiederfindet.

Das GEO – Reisemagazin schreibt in seiner aktuellen Ausgabe: die Reise Highlights für 2013 – San Francisco auf der Titelseite – das lässt viel Erwarten für die Canyonlands III Tour im Herbst.

alle Fotos unter: http://www.keinefotos.com/san_francisco

20121208-06-03-42

back to the 80’s Reloaded – the Tiny Turner Show in Emsdetten – Stroetmanns Fabrik – Bürgersaal

back to the 80’s Reloaded – the Tiny Turner Show in Emsdetten – Stroetmanns Fabrik – Bürgersaal – jetzt alle Bilder bei www.keineFotos.com bzw.:

Viel Spaß beim Durchschauen

6 Stunden Lauf in Münster beim I. Korps ( I.GNC) – Das Warm Up zum Münster Marathon

Es war mal wieder soweit – der 6 Stunden Lauf beim I. deutsch niederländischen Koprs in Münster wurde am 08.09. für einige zum Warmup für den Marathon am heutigen Sonntag. – Fast 70 Teilnehmer machten sich beim bestem Wetter auf den Rundkurs.

Alle Bilder auf http://www.keinefotos.com/6-stunden-lauf-muenster

6h-Lauf-Münster

6h-Lauf-Münster auf http://www.keineFotos.com

Lindstärke 10 beim Kreuzviertelfest in Münster – die Panische Udo Lindenberg Interpretation Live mit Steffi Stephan – Fotografiert mit NIKON D800I

Am 25.08.2012 Livehaftig auf dem Kreuzviertelfest in Münster – die Panische Udo Lindenberginterpretation von Lindstärke 10. Mit von der Partie als Gastauftritt – Steffi Stephan, der Bassist des Panikorchesters. 150 Minuten Unterhaltung pur – bei bestem Wetter in Münsters guter Stube – Unzählige Besucher freuten sich über die gelungene Show – von Claus (Udo) Beike und der Lindstärke 10 – Fotografiert mit NIKON D800 nebst AFS II 70-200/2,8 AFS 50/1,4 und AFS 35/1,4 sowie einem Sigma 120/1,8 – alles samt Lichtriesen in Ihrer Klasse – hat echt Spaß gemacht!  – alle Bilder bei www.keineFotos.com

Steffi Stephan - Panikorchester - Gastauftritt bei Lindstärke 10 - in Münster

Steffi Stephan – Panikorchester – Gastauftritt bei Lindstärke 10 – in Münster

Nikon bringt die COOLPIX S800c – Die Social-Imaging-Kamera,mit Android (TM) Software und WIFI

Nikons Coolpix S800c soll knapp 400,- Euro kosten in den US jedoch nur 349,49 Dollar! Sie kommt mit eingebautem GPS, einem zehnfach optischen Zoom, 16 Megapixel BSI CMOS-Sensor, 3,5-Zoll OLED WVGA-Touchscreen, 1080p-Videoaufnahme und Android 2.3. Sie kann ihr eigenes Netz erzeugen und sich so mit dem Smartphone verbinden, aber auch direkt auf ihrem 4 GB Speicher eigene Apps benutzen
Ein weiteres Gadget ist die Panoramafunktion durch einfaches Schwenken – wo soll das nur alles hinfuehren?
Nun denn – alle weiteren Spezifikiation sind bei http://www.Nikon.de zu finden

Adobe Lightroom 4.1 released mit der Unterstuetzung fuer Nikon D4 and D800/D800E

Lightroom 4.1 Update veröffentlicht

Zu den Neuerungen gehören zusätzliche Werkzeuge zum Beheben von chromatischer Aberration sowie das Tone Mapping von HDR-TIFF-Dateien.

Die Updates erweitern die Rohdatenunterstützung der Bildbearbeitung und des Konvertierungsmoduls um 30 Kameramodelle, darunter Nikon D4, Canon EOS 5D Mark III, Fujifilm X-Pro1, Nikon D800 und die D800E, sowie die Olympus OM-D E-M5. Zudem werden einige Funktionen nachgereicht, die es nicht mehr in die in Creative Suite 6 enthaltenen Versionen 4.0 und 7.0 geschafft hatten. Dazu zählt eine Importfunktion für HDR-Dateien (High Dynamic Range) im TIFF-Format, die normalerweise durch eine Kombination mehrerer Fotos mit verschiedenen Belichtungen erstellt werden. Außerdem kann die Software nun axiale chromatische Aberrationen korrigieren. Diese treten häufig bei weit geöffneter Blende auf und äußern sich durch neben dem Fokusbereich auftretende Farbabweichungen in grün oder lila.