Musikfestival Emsdetten 2013, YouRdance Center, die AJG Bigband – Benjamins und die Heilig Geist-Chöre

Die Fotos des Musikfestivals ab Sonntag 09.Juni 2013 hier und www.keineFotos.com/musikfestival-Emsdetten

erste Proben am Freitag:

20130607-19-05-13

erste Proben – Musikfestival Emsdetten

Hier nochmals der Einladungstext des AJG. Nach dem – dank des großen Zuspruchs – beeindruckenden unicef-Musikfestival 2009 laden wir, die Bigband und die Benjamins des Arnold-Janssen-Gymnasiums sowie die HI.-Geist-Chöre der Pfarrgemeinde St. Pankratius, zu einer Neuauflage des Musikfestivals in die Innenstadt von Emsdetten ein. Trotz der vielen parallelen Veranstaltungen in der Umgebung (Schützen-, Stadfeste etc.) haben bisher bereits 1880 Sänger, Musiker und Tänzer ihr Mitwirken schriftlich zugesagt. Dieses Festival wird kein reines unicef-Musikfestival sein. Misereor und auch Haus Hannah – die Feier­lichkeiten anlässlich des 10jährigen Bestehens von Haus Hannah werden in die Veranstaltung einge­bunden – sollen jeweils einen Anteil des Reinerlöses bekommen.

  Eröffnet wird die Veranstaltung mit einem großen Familiengottesdienst auf dem Brink am Samstag, 08.Juni 2013, um 19.00 Uhr, der von AJG-Schülern und Hl.Geist-Jugendlichen vorbereitet, von 240 Kindern und Jugendlichen mitgestaltet und von Pfarrer Rensing zelebriert wird. Anschließend laden die Bigband der Polizei Arnhem (NL), die AJG-Bigband und Benjamins sowie die Hl.- Geist-Chöre zu einem abwechslungsreichen Oldie-Abend ein.

 Am Sonntag, 09.Juni 2013, werden die Schirmherren Meinolf Dörhoff (Schulleiter des Arnold-Janssen-Gymnasiums), Thomas Kubendorff (Landrat des Kreises Steinfurt), Georg Moenikes (Bürgermeister der Stadt Emsdetten) und Christoph Rensing (Pfarrer der Gemeinde St Pankratius) das große Musikfestival mit allen Gruppen um 14.00 Uhr vor dem Rathaus (Frauenstraße) eröffnen.

 Während die Chöre anschließend – je nach Programm – in erster Linie in der Pankratiuskirche (Andrea Brinhaus), in der Gustav Adolph Kirche oder in der „Chormeile“ Kirchstraße konzertieren, werden Bands, Bigbands, Spielmannszüge, Musikzüge, Blaskapellen, Instrumentalkreise und andere von 14.15 Uhr bis 17.30 Uhr an insgesamt mehr als 30 verschiedenen Stellen in der Stadt gleichzeitig ein ganz unterschiedliches Programm bieten. Hier wünschen wir uns, dass die Vielfalt auf relativ engem Raum nicht als störend, sondern als reizvolles Klangbild empfunden wird.

 Auch die Musikschule GES (in der Paul Gerhardt Schule) und die Evangelische Kirchengemeinde (Gemeindehaus an der Gustaf Adolf Kirche) werden wieder das Programm bereichern.

 Um 18.00 Uhr wird es ein „lockeres“ zentrales Abschlusskonzert in der Frauenstraße vor dem Rathaus geben, das mit dem Einlösen der Tanzwette beendet wird. Diese Wette lautet:

 Wir, das YouRdance Center, die AJG Bigband/Benjamins und die Hl.Geist-Chöre wetten gegen die Verbundsparkasse Emsdetten-Ochtrup, dass wir es schaffen, wenigstens 1000 Besucher (Schulklassen, Nachbarschaften, Kegelclubs..etc) zu motivieren, 1.) anhand eines Videos des YouRdance Centers einen Tanz einzustudieren und 2.) diesen am 09.Juni 2013 gegen Ende des Abschlusskonzertes unter Anleitung von Katrin Dieks auf der Frauenstraße vor dem Rathaus gemeinsam zu präsentieren. Die Choreographie dieses Tanzes wird ab dem 2.Mai über einen Link auf der Internetseite von YouRdance und der AJG-Bigband aufrufbar sein. Sollte dieses gelingen, so wird die Verbundsparkasse neben den zugesagten Sponsorengeldern den Projekten weitere 1000,- Euro zur Verfügung stellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s